Italienisch essen in St. Moritz

Das Art Boutique Hotel Monopol bietet im Zentrum von St. Moritz das Restaurant MONO, den Weinkeller La Cantina, eine Hotelbar mit separater Smoker-Lounge sowie eine Dachterrasse. Im Restaurant MONO erwartet unsere Gäste am Morgen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und am Abend hochstehende, italienisch-mediterrane Küche mit feinen Nachspeisen. Der Weinkeller La Cantina beinhaltet 300 verschiedene Weine und kann für private Veranstaltungen gemietet werden. In der Bar & Lounge servieren wir verschiedene Snacks zu Cocktails, Kaffee und Tee. Neu ab dieser Wintersaison ist unsere Bierkarte.

 

Wir servieren unseren Lunch @ MONO täglich zwischen 12 und 14 Uhr in unserem Restaurant MONO.

Gerne begrüssen wir Sie in unserem Restaurant am Weihnachtstag oder Silvester und verwöhnen Sie mit ausgesuchten Gerichten.

Restaurant MONO

Das Restaurant MONO bietet gehobene, italienisch-mediterrane Gerichte im Zentrum von St. Moritz. Gekocht und serviert von Italienern. Das Team rund um Küchenchef Claudio Della Pedrina und Maître d’Hôtel Francesco Stillitano weiss aus persönlicher Erfahrung, was die italienische Quadrofonie aus Antipasto, Primo, Secondo e Dolce ausmacht. Auch in Weinfragen können Sie sich auf den guten Rat von Francesco Stillitano verlassen. 

MONO-Spezialitäten

Rustikale Eichenböden, Möbel im Shabby Chic-Einrichtungsstil und farbenfrohe Kunstwerke vom US-Künstler Hunt Slonem. Hier serviert das Küchenteam „Antipasto della casa“, Champagner-Risotto im Parmesan-Leib oder hausgemachte Spaghetti alla Chitarra aus der Speisekarte vom Restaurant MONO. Die frische Auswahl an Mittelmeer-Fischen ist unsere Spezialität. Ob Goldbrasse, Seewolf oder Steinbutt, grilliert oder gebacken. Fisch und Zubereitungsart werden vom Gast aus der Speisekarte ausgewählt und von Chefkoch Claudio Della Pedrina zu einem individuellen Fischgericht vereint. Zur Nachspeise ein Früchte-Sorbet mit dem König des Restaurants MONO: Dem italienischen Zitronenlikör Limoncello. 

Frühstücksbuffet

Auch Nachtschwärmer werden das Restaurant MONO lieben. Frühstück gibt’s täglich von 7.00 bis 10 Uhr.

Öffnungszeiten und Reservation

Das Restaurant MONO hat mittags von 12 bis 14 Uhr geöffnet und ist am Abend im Winter von 18.30 bis 22 Uhr und im Sommer von 18.30 bis 21.30 Uhr geöffnet. Gerne nehmen wir Ihre Reservation unter +41 81 837 04 04 oder artboutique@monopol.ch entgegen.

Weinkeller La Cantina

Ein heimeliges Gewölbe mit Regalen aus Weinkisten und einem massiven, langen Holztisch in der Mitte. Unübersehbar im Weinkeller La Cantina: Die 12-Liter-Flasche Ferrari. Umgeben von 300 auserlesenen, gut sortierten Weinsorten aus der Schweiz, Frankreich, Italien, Österreich, Spanien, Portugal und Südafrika. Der Raum kann für private Veranstaltungen mit bis zu 12 Personen gemietet werden. Unser Maître d’ Hôtel Francesco Stillitano berät Sie gerne bei der individuellen Gestaltung Ihres persönlichen Anlasses im Weinkeller La Cantina.

Wein-Spezialitäten

Unsere Spezialität sind die MONO-Hausweine aus der Toscana. Der Rotwein wird zu 100 Prozent aus der Sangiovese-Traube - eine der berühmtesten, italienischen Rotweinsorten - gewonnen. Der Weisswein ist eine Assemblage aus Malvasia, Trebbiano und Chardonnay. Weitere Schwerpunkte sind der heimische Burgunder, der Veltliner, auserlesene Positionen aus Mallorca und italienische Weine aus Veneto, der Toskana, Kalabrien oder Sizilien. 

Wussten Sie, dass ...

Ferrari nicht nur ein leistungsstarkes Automobil, sondern auch ein Stück italienische Winzer-Geschichte ist? Ein Traum aus 1902 im italienischen Trento einen Wein zu schaffen, der so gut ist wie die besten französischen Champagner. Besessen vom exzellenten Qualitätsgedanken brachte Giulio Ferrari als erster Winzer den Chardonnay nach Italien und pflanzte die gleichnamige, französische Rebensorte im heimischen Gebirge. Eine Pionierleistung. Ferrari ist bis heute eine der ersten Adressen für Spumante – italienischen Schaumwein.

Bar & Lounge

Die Faszination um Persönlichkeiten wie Lady Diana, Marilyn Monroe oder James Dean prägen die Arbeit von Robert Mars. In Kunstkreisen wird der New Yorker Künstler bereits als der neue Andy Warhol gefeiert. Umgeben von seinen Werken laden in der Bar & Lounge vom Hotel Monopol grosse Loungesessel zum Verweilen bei Kaffee, Tee, einem Aperitif oder Digestif ein. Dazu gibt’s zwischen 17 und 21.30 Uhr verschiedene Antipasti, Vorspeisen und Ciabattas. Alles von unserer Snack- und Getränkekarte.

 

In der separaten Smoker-Lounge können Zigarren-Liebhaber gerollte Tabakblätter aus Kuba und der Dominikanischen Republik rauchen.